Skip to main content

Popcornmaschine

Popcornmaschine – Mache jetzt Dein eigenes Popcorn !

Was würde nicht besser zu einem gemütlichen Filmeabend unter Freunden gehören, als selbstgemachtes Popcorn das schmeckt wie aus dem Kino ? Nichts leichter als das.

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an günstigen Popcornmaschinen, sodass jedermann sich diese leisten kann. Dabei kannst Du entscheiden, ob Du eine Popcornmaschine kaufen möchtest, die Dein Popcorn gleich karamellisiert oder ob Du eine Maschine haben möchtest, die Dein Popcorn ohne Zucker oder Salz herstellt.

Unsere TOP 4 Bestseller

Wie stelle ich mein eigenes Popcorn her?

Um Dir Dein eigenes Popcorn herzustellen, benötigst Du nur zwei Dinge, zum Einen eine Popcornmaschine und zum Anderen Popcornmais.

Es ist wichtig, dass Du Popcornmais benutzt, da es mit normalem herkömmlichen Mais nicht funktioniert.

Zuallererst gibst Du den Mais in Deine Popcornmaschine. Abhängig von der Gebrauchsanleitung Deines Gerätes musst Du Öl hinzugeben und/oder nur Zucker. Das Öl dient dazu, dass der Zucker in der Popcornmaschine nicht anbrennt und Du eine schöne karamellisierte Zuckerumhüllung an jedem Popcornflake erhälst. 

Es gibt auch Maschinen, in die Du kein Zucker oder Salz geben darfst. Wenn Du so eine Maschine besitzt, musst Du den Zucker separat karamellisieren und anschließend über das fertige Popcorn geben. Näheres dazu findest Du weiter unten.

Doch welche Popcornmaschine soll ich mir kaufen ?

Wenn Du Dir eine Popcornmaschine kaufen möchtest, solltest Du Dir vorher überlegen, was Du genau möchtest. Hier sind zwei wichtige Fragen, die Du Dir vor einem Kauf stellen solltest:

1.) Wie hoch ist mein Budget?

Da es ein großes Angebot an Popcornmaschinen gibt, kann sich jeder so eine Maschine leisten. Allerdings kann es sein, dass die etwas günstigeren Maschinen nicht in der Lage sind, Dein Popcorn schon in der Maschine mit karamellisiertem Zucker zu überziehen. Das stellt allerdings kein Problem für Dich dar, da du den Zucker auch separat karamellisieren kannst.

2.) Soll meine Popcornmaschine den Popcorn karamellisieren?

Es gibt einige Popcornmaschinen, die Deinen Popcorn schon in der Maschine selber mit einer schönen Salz-oder Karamellglasur überziehen, ganz so wie im Kino. Wenn es Dir also wichtig ist, dass Deine zukünftige Popcornmaschine das kann, dann solltest Du in der Artikelbeschreibung darauf achten, ob Zucker in den Popcornbehälter mit dazu gegeben werden darf.

Für diejenigen, die ihr Popcorn lieber naturell ohne jegliche Würzung mögen, gibt es natürlich auch genügend Angebote.

3.) Wie groß muss die Kapazität der Maschine sein?

Die Größe bzw. die Kapazität Deiner Popcornmaschine ist abhängig davon, für wie viele Personen Du Popcorn machen möchtest. Wenn es nur für 1-2 Personen reichen soll, dann kannst Du kleinere Maschinen mit einer geringen Kapazität kaufen.

Möchtest Du Popcorn immer für mehrere Personen machen, z.B. wenn Du in einer Großfamilie lebst oder wenn Du Freunde einlädst, dann solltest Du Dir eine Maschine kaufen, mit der Du größere Mengen in einem Rutsch herstellen kannst. So sparst Du einiges an Zeit und musst das Ganze nicht in mehreren Rutschen machen.

Zucker manuell karamellisieren

Wenn Du Dir keine Popcornmaschine mit integrierter Karamellisierungsfunktion kaufen möchtest oder Du bereits eine Popcornmaschine besitzt, die nur Popcorn ohne Würzung herstellen kann, zeigen wir Dir, wie Du separat Zucker karamellisieren kannst.

Während Du Popcorn in Deiner Maschine herstellst, erhitze je nach Popcornmenge 100-200g Zucker in einem Topf oder einer Pfanne und erwärme diesen langsam auf mittlerer Hitze. 

Nach ein paar Minuten wird der Zucker flüssig. Sobald der Zucker flüssig geworden ist, gibst Du pro 200 g Zucker ca. 50 ml Wasser hinzu. Das Wasser verhindert, dass sich aus dem Zucker während des Aufkochens Zuckerklumpen bilden.

Dann lässt Du das Ganze mehrere Male hintereinander aufkochen. Das machst Du so lange, bis Dein Zucker eine schöne braune Farbe bekommen hat. Sobald der Zucker braun ist, ist er karamellisiert und Du kannst die ganze braune Masse über Dein Popcorn geben.

Jetzt musst Du mit einem Kochlöffel nur noch alles gut umrühren, sodass Dein ganzes Popcorn mit karamellisiertem Zucker umhüllt ist und Deinem Filmeabend steht nichts mehr im Wege.

Der karamellisierte Zucker ist kochend heiß, bitte nimm immer einen Kochlöffel um das Ganze unterzumischen!

Popcornmaschinen im Retrolook 

Wenn du auf Vintagesachen stehst oder Dich einfach in die 50er-Jahre zurückversetzen möchtest, dann bieten Dir die Retro-Popcornmaschinen eine gute Möglichkeit dazu. Viele der angebotenen Popcornmaschinen besitzen einen schönen Retrolook, sodass man sich gleich wie in einem alten American Diner fühlt. 

Wer etwas tiefer in die Tasche greifen möchte, der kann sich auch einen Popcornwagen, wie es sie auf der Kirmes gibt, kaufen.

Zubehör für Deine Popcornmaschine

Wenn Du den Kinoflair noch mehr in Deine Wohnung bekommen möchtest, dann kannst Du das ganz einfach mit den zahlreichen Angeboten an Zubehör tun.

Für ein großes Maß an Kinoatmosphäre sind Popcornzubehörteile wie z.B. eine Popcornschaufel oder Popcorntüten unverzichtbar. Durch sie kannst Du nicht nur Die ganzen Popcornflakes gut transportieren, sondern kommst Dir gleich wie im Kinosaal vor.